Adventure Busprüfung

Eine neue Dimension der Busprüfung

Zwei Fahrschüler/-innen, ein Reisebus und ein/-e erfahrene/-r Fahrlehrer/-in in 7 Tagen durch die Schweiz inklusive Übernachtung in den schönsten Hotels – ein Abenteuer, welches du nie vergessen wirst.

Hier geht es zur Broschüre, welche die Reise und die Hotels ausführlich beschreibt.

kurz und bündig

In einem Erstgespräch werden die Daten der kompletten Ausbildung individuell abgesprochen und die Teilnehmer/-innen lernen sich und den/die Fahrlehrer/-in kennen. Die nötigen Dokumente werden besprochen und alle administrativen Vorbereitungen getroffen.

Damit du für die einwöchige Reise durch die Schweiz gerüstet bist, bereiten wir dich in drei Tagen (Grundlagen-Camp) auf die Theorie und die Grundlagen des Busfahrens vor.

Die 7-Tage-Adventure-Reise durch unser Land ist der Höhepunkt der Ausbildung. Auf dieser Reise lernst du die Vielfalt der Schweiz von einer ganz neuen Seite her kennen.

Nach der Reise wird der Prüfungstermin und die individuelle Prüfungsvorbereitung nach Absprache angesetzt. Das Bestehen der praktischen Führerprüfung rundet das Abenteuer ab.

3-Tage-Grundlagen-Camp

In drei Tagen werden zum einen die Grundlagen der Fahrzeugbedienung, das Einschätzen der Fahrzeugdimensionen und Präzisionsaufgaben erlernt. Zum anderen erlernst du in diesen drei Tagen die Theorie, welche für das Bestehen der Zusatz-Theorieprüfung nötig ist.

Die drei Tage sind mit Übernachtung und Verpflegung in einem Hotel in der Nähe.

Ort: Verkehrszentrum Tuggen AG, Betti 80, 8856 Tuggen SZ

7-Tage-Adventure!

In dieser Woche wirst du nicht nur Zeuge der schweizerischen Landschaft, sondern auch Teil ihrer Geschichte und Tradition. Diese Reise ist mehr als eine Fahrt; sie ist eine poetische Expedition durch die schönsten Gebiete der Schweiz, welche mit unvergesslichen Eindrücken und Erlebnissen angereichert wird.

Die Route führt durch enge Bergstrassen, entlang atemberaubender Panoramawege und durch die schönsten Städte. In vielen herausfordernden Verkehrssituationen erlernst du das Busfahren auf höchstem Niveau.

Die Übernachtung findet in ausgewählten Unterkünften statt, die nicht nur Komfort, sondern auch Authentizität bieten. Lasse dich von der schweizerischen Gastfreundschaft in charmanten Stätten verwöhnen und spüre die herzliche Atmosphäre, die jedes Hotel zu einem einzigartigen Erlebnis macht.

Die Führerprüfung

Als krönender Abschluss des Abenteuers begleiten wir dich zur Führerprüfung beim Strassenverkehrsamt deiner Wahl.

Vor deinem grossen Tag bieten wir dir gezielte Schulungen, um dich optimal auf die praktische Prüfung vorzubereiten.

Unsere Ausbildungsfahrzeuge

Typ: Setra S 515 HD Reisebus
Jahrgang: 2014
Länge: 12 m
Hubraum: 10’677 cm³
Plätze: 51

Typ: Volvo 9900 Reisebus
Jahrgang: 2005
Länge: 12 m
Hubraum: 12’130 cm³
Plätze: 51

Ansprechperson

Stefan Honegger
Inhaber Transportschule AG
079 670 78 56

Übersicht

Das ganze Abenteuer zusammengefasst in einem Flyer.

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 873 Rezensionen
js_loader